Wasserfilter/Kalkschutz

Kalk – der Todfeind Ihrer Rohrleitungen, Boiler und Warmwasserbereiter

Hartes Wasser enthält gefährlichen Kalk. Kalk, der sich – ohne wirksame Schutzmaßnahmen – in den Leitungen eines Hauses ablagert.
Das Ergebnis: Der Querschnitt der Leitungen wird immer enger.

In welche Bereiche teilt man hartes Wasser ein?

Härtebereich 1 = weiches Wasser mit aggressiven Eigenschaften
Härtebereich 2 = mittelhartes Wasser
Härtebereich 3 = hartes Wasser
Härtebereich 4 = sehr hartes Wasser

Bereits in mittelhartem Wasser ist soviel Kalk enthalten, dass auf Dauer Schädigungen an Haushaltsgeräten auftreten können.
Sollte in Ihrem Wasserversorgungsgebiet hartes Wasser fließen, empfehlen wir dringend eine Kalkschutzanlage. Welches Gerät für Sie dabei am besten geeignet ist, kann bei einem kostenlosen Ortstermin besprochen werden.
Gegen Partikelablagerungen oder Schmutz sollte aber in jedem Fall ein Filter eingebaut sein.

Prüfen Sie Ihre Hausinstallation – wir helfen Ihnen gern!

Informationen & Beratung

Informationen & Beratung

Sie wünschen weitere Informationen oder einen individuelle Beratung?
Wir feuen uns auf Ihre Anfrage oder Ihren Anruf.
Telefon (09 21) 6 48 40
Gerne rufen wir Sie auch zurück oder senden Ihnen entsprechendes Informationsmaterial zu.

Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular